Energetik

Wahrnehmen. Fühlen. Handeln.

 Energiearbeit Ganzheitlich

Wir sind ständig mit Signalen aus unserer Umwelt konfrontiert. Wir reagieren mit Gefühlen darauf und senden Signale zurück. Das, was wir aussenden und wieder zurückbekommen sind Resonanzen, Schwingungen mit einer speziellen Frequenz, wie Strahlungen technischen und natürlichen Ursprungs, direkte oder indirekte Informationen (Worte, Gedanken, ..), Signale unserer Mitmenschen (Körperhaltung, Mimik, ..). Sie lösen in unserem Körper Reaktionen aus, im besten Fall freudvolle, liebevolle, aktivierende, die Selbstheilungskräfte mobilisierende. Sie können, wenn ein Zuviel erreicht ist, auch in Krankheit ausarten. Dies gilt es zu vermeiden bzw. frühzeitig zu erkennen. Hier setzt die Energetik mit einer Vielzahl von Lösungs- und Behandlungsmöglichkeiten an.

Der Mensch besteht aus Sicht der Energiearbeit nicht nur aus dem grobstofflichen Körper (Skelett, Muskulatur, Organe, Nervensystem, Lymphsystem, etc.), sondern entsprechend dem Körper-Seele-Geist-Prinzip auch aus einem feinstofflichen Körper mit seiner Aura, den Chakren und den Nadis. Ist der feinstoffliche Körper in Balance, ist auch der physische Körper gesund. Bei Blockaden in den Chakren kann der Körper nicht genügend Energie absorbieren und dies kann sich in Symptomen auswirken. Die Schulmedizin behandelt die Symptome, indem sie sie mit Medikamenten unterdrückt oder versucht, durch Operationen zu beseitigen. Die Energiearbeit fragt nach der Ursache für ein Symptom und betrachtet die Gesamtheit eines Menschen (Körper-Geist-Seele und die Lebensumstände) und berücksichtigt den Energiehaushalt. Die Energiezentren werden dann entsprechend dem Bedarf harmonisiert und energetisiert.

Dabei wird auf die speziellen Bedürfnisse des Klienten eingegangen. Ziel ist die Aktivierung der Selbstheilungskräfte sowie das Auflösen und Entfernen von Energieblockaden bei physischen und psychischen Störungen. Weiters erfolgt eine Harmonisierung und Vitalisierung der Energiekörper und Chakren. Der Körper kann  wieder ungehindert Lebensenergie aufnehmen und der Mensch in weiterer Folge mehr Lebensfreude entwickeln.

Die Anwendungen erfolgen in ruhiger, entspannter Atmosphäre im Sitzen oder Liegen und sind für viele Menschen direkt spürbar. PranaVita©- Anwendungen sind berührungslos, hier wird in der Aura gearbeitet, andere Methoden, wie Reiki oder Klangschalenbehandlungen werden mit den Händen und Klangschalen direkt am Körper ausgeführt. 

Die aktive Mitarbeit des Ratsuchenden beschleunigt den Heilungsprozess erheblich. Heilungsbewusstsein, Gedankengewahrsein und aktive Körperarbeit sind von entscheidender Bedeutung. Der Klient erhält Anleitungen wie er sich mittels spezieller Techniken selber helfen kann. 

 

Das Beachten von Signalen des Körpers, gesunde Ernährung sowie Bewegung und Regeneration auf allen Ebenen sind die Grundvoraussetzungen für ein glückliches Leben!