Radiästhesie und PranaVita      

 Gabriele Hackl-Wünnenberg                  

LINKS

INTERNATIONALE PRANA - SCHULE AUSTRIA  Burgi Sedlak

ENERGIEARBEIT NACH MASS
  Dr. Ruth Maria Wallner

ICH-DU-ALLE  Ida Linner  

FREI-FLIESSEN  Rositta Dolliner

SEELEN-WEGE  Doris Scheinast 

WÜNSCHELRUTE  Elisabeth Tauß

 

REFERENZEN

Rückmeldungen meiner Kunden und Klienten

Johann aus Hintersee,  leidet seit Jahren an Tinnitus:" Nach der PranaVita-Therapie war der Druck verschwunden und ich fühlte mich wieder viel besser. Die PranaVita-Behandlung tut mir psychisch sehr gut. Wenn ich merke, dass mein Problem mit den Ohren wieder auftritt kann ich anrufen und mich auch über die Ferne behandeln lassen."

Hannes aus Saalfelden: "Nochmals vielen Dank für deine Hilfe. Gestern Nachmittag war ich seit Wochen das erste Mal schmerzfrei, Meine Kreuzschmerzen sind völlig weg. Schon während der Behandlung konnte ich spüren, wie die Energie wieder in meine Füße geflossen ist und ich wurde etwas müde. Nach der Behandlung habe ich mich wieder sehr fit gefühlt. Jetzt bin ich wieder völlig ok."

Lillith aus Salzburg, 8 Jahre alt, ich komme zufällig dazu, als Lilli sich gerade mit der Gartenschere in den linken Mittelfinger geschnitten hat. Sie hat starke Schmerzen und ich frage sie, ob ich ihr helfen dürfe. Sie willigt ein. Interessiert schaut sie meinen Handbewegungen zu und vergisst dabei fast den Schmerz. Ich erkläre ihr, dass die Wunde energetisch gereinigt wird, sodass sie weniger schmerzt und blutet und schneller verheilt. Als ich aufhöre macht sie selber mit den Handbewegungen weiter. Wir verabreden, dass ich mir später die Wunde von zuhause aus nochmal ansehe. Abends ruft mich Lillis Mutter an und erzählt mir, dass ihre Tochter zu ihr sagte, dass sie wisse, dass ich nun nochmal ihre Wunde behandelt habe, weil sie überhaupt nicht mehr weh tue. Die Wunde verheilte sehr schnell und hinterließ  keine Narben.

Ruth aus Rauris: "Ob Halsschmerzen oder verbrühter Finger, ob Fernbehandlung oder von Angesicht:  Deine PranaVita-Anwendung hat jedesmal rasch geholfen, auch in der Nachwirkung  noch heilsam und beglückend - vielen Dank!"

Peter aus Faistenau: "Seit dem Einbau des Netzfreischalters schlafe ich wieder viel besser! Wir haben alle Metallgegenstände und den Radiowecker aus unserem Schlafzimmer entfernt, so wie du uns empfohlen hast. Zu den PranaVita-Behandlungen möchte ich folgendes sagen: Da habe ich mich überraschen lassen, wusste nicht genau über PranaVita bescheid, war aber offen dafür, und    tatsächlich zeigten die Behandlungen Wirkung. Ich fühlte mich nach der Direktbehandlung sehr viel freier und belebter, bei einer Fernbehandlung besserten sich meine Kopfschmerzen sofort. Mich hat PranaVita wirklich überzeugt!
Nochmal Peter per email: "Vielen Dank für deine Fernbehandlung am Samstag Abend, ich habe mich bewusst auch die Couch gesetzt, die Füße hochgelagert und versucht in mich hineinzuhorchen. Ich habe gespürt es tut sich was in meinem Kopf bzw. Gesicht (so wie bei meiner letzten Behandlung) und es hat gut getan. Ich war dann total entspannt. Vielen Dank nochmals!"

Anna, Vancouver: "vielen Dank fuer deine Fernbehandlung, ich habe seither fast keine  Halsentzuendung mehr, und die Belaege sind praktisch auch nicht mehr da. (Seit  weihnachten habe ich Halsentzuendung und Husten von der hartnaeckigen  Sorte) Ich bin beeindruckt was du mit den Fernbehandlungen alles machen kannst,  und es ist unbezahlbar was du da faehig bist zu tun".

Michael, Hallein: "also ich bin seit donnerstag 17:00 uhr  beschwerdefrei und des is a totaler hammer!!!!!!!!!!! ich mache natürlich  mehrmals täglich den energieausgleich aber trotzdem ist es fast unglaublich wie  sich alles ergeben hat". (M. litt an immer wiederkehrenen Migräneanfällen, die email-Nachricht schickte er mir vor über einem Jahr, er ist seither beschwerdefrei)

Manuela, Flachgau: Mir hat unsere "Sitzung" gestern sooooo gut getan. Mir ist als ob ich eine Woche Erholung pur genossen hätte. Mir kommt sogar vor ich sehe, höre und schmecke besser als vorher (klingt echt schräg, gell!?), ich könnte die ganze Welt umarmen. Würde mal sagen das ist mein Tag X in diesem Jahr. Hatte heute einen ganz gewöhnlichen Tag aber um mich rum ist alles ruhiger, freundlicher, runder, heller, schöner,.... so befreit - echt eine tolle Erfahrung! Das letzt mal habe ich nach der Geburt unserer Kinder so ein Gefühl gehabt. Na klar, da hatte ich ja auch eine gehörige Portion Hormone dazu. Nicht dass ich in den letzten Jahren nie glücklich war, aber anders. Schön, dass wir uns "über den Weg gelaufen sind"!